Nachgedacht - das kleine Magazin

Das kleine Magazin

Unsere Themen : Wissenswertes:Luftfahrt und UmweltLuftschiffeder Airlander 10Unsere Umwelt:MooreDer KlimawandelTechnik :Der WasserstoffmotorUniversum :NachgedachtMarsbesidelung hier bei uns

Direkt zum Seiteninhalt
Nachgedacht !
Dieser Beitrag erhebt keinen Anspruch auf ein wissenschaftliches Fundament, sondern ist ein reines Denkmodell. So kann sich jeder sein eigenes Urteil bilden. Wer halt ein wissenschaftlichen Beweis braucht der muss dann halt darauf warten, das von wissenschaftlicher Seite ein Beweis herbei geführt wird.
Also einfach nur nachgedacht.
Sind wir allein im Universum?
Diese Frage stellt sich der Mensch schon seit Jahrzehnten. Und diese ist auch schnell zu beantworten. Logischer Weise, wenn es in unseren Universum Milliarden von Sonnensystemen wie unseres gibt werden auch da vernunftbegabte Wessen existieren. Es wäre arrogant uns als einzige vernunftbegabte Spezies in diesem riesigen Universum  darzustellen.
Es ist nicht nur die Größe des Universums sondern auch das Alter, welches irgendwo ebenso Leben wie auf der Erde entstehen lassen konnte.
Es fragt sich nur wann und wo.
Die der Erde am nächsten gelegenen Sterne sind:
-Proxima Centauri  ( 4,256 Lichtjahre von der Erde entfernt)
-Alpha Centauri      (4,367 Lichtjahre von der Erde entfernt) und
-Alpha Centauri A  (4,364 Lichtjahre von der Erde entfernt)
 
Mit unserer heutigen Technik ist es derzeit nicht möglich diese Gestirne zu erreichen. Denn wir hätten eine Reise von 75.000 Jahren.
Mit Lichtgeschwindigkeit jedoch könnten wir, mit Beschleunigung und Abbremsen diese Gestirne in evtl. 5 bis 6 Jahren erreichen.
 
Also mit unseren derzeitigen Mitteln ist es unmöglich fest zustellen ob und wo es in unserer Nähe evtl. intelligente Spezies zu finden sind.
Doch im Laufe der Jahrmillionen hat sich mit Sicherheit in anderen Gefilden des Universums auch intelligentes Leben entwickelt.  
Wir selbst können es nur nicht erreichen und erklären es damit als nicht vorhanden.
Sollte es so sein das sich intelligentes Leben entwickelt hat,  dann stellt sich die Frage. Wann hat es sich entwickelt und wie weit wohin hat sich deren Kultur entwickelt?
Eine Gesellschaft entwickelt sich vom Niederen zum Höheren.
Ist diese Spezies älter als wir, dann ist auch deren Gesellschaftsordnung höher anzusiedeln als unsere.
Sie haben sich dann sicher auch einmal in ihren Entwicklungsstadium die gleiche Frage gestellt wie wir.
Es könnte ja auch sein das diese Spezies uns tausende oder gar millionen Jahre voraus ist. Dann ist auch ihr gesellschaftlicher Entwicklungstand wesentlich höher als der  unsere. Auch ihr technologischer Entwicklungsstand wäre dann mit unseren nicht im geringsten zu vergleichen.
Sie verfügten dann über Technologien von denen wir nicht mal träumen könnten.
 
Damit wären sie mit Sicherheit auch in der Lage ihren Heimatplaneten zu verlassen und sich auf interplanetare Reisen zu begeben.
Ob sie uns schon gefunden haben, ist nicht bewiesen. Es fehlt also noch der offizielle Beweis.
Zurück zum Seiteninhalt