Arduino Füllstandkontrolle - das kleine Magazin

Das kleine Magazin

Unsere Themen : Wissenswertes:Luftfahrt und UmweltLuftschiffeder Airlander 10Unsere Umwelt:MooreDer KlimawandelTechnik :Der WasserstoffmotorUniversum :NachgedachtMarsbesidelung hier bei uns

Direkt zum Seiteninhalt
Download Sketch >   
Bei diesen Projekt bauen wir mit dem Arduino eine Füllstandsmessung
Wir messen den Füllstand eines Wasserbehäters mit einem Ultraschallsensor. Zum probmäßigen aufbau der Schaltung sollte man erst ein Breadboard benutzen.
Im oberen Bild seht ihr die fest verdrahtete Version.

Wenn alles funktioniert und ihr zufrieden seid, dann kann man alles fest verdahten. Es gibt dazu viele vorgefertigte Bauteile. Bei der Datenausgabe über das Ethernetshield, kann man nach der Eingabe
der IP-Adresse, die Werte im Internetbrowser auslesen.
Dazu muss man  im Sketch eine freie IP-Adresse eingeben. Wer die Messwerte nur im Display anzeigen möchte, kann das Ethernetshield
weglassen. Die oben im Bild gezeigte Füllstands anzeige läuft mit Display und Ethernet schon drei Monate.
Der Skech zur Füllstandsanzeige kann unten angesehen werden und auch zum nachbauen im Downloadbereich herunter geladen werden.
Zurück zum Seiteninhalt